Eignungs- und Tauglichkeitsbeurteilung

60027000
14,12 € *

zzgl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung

In ca. 3-5 Werktage bei Ihnen

  • 60027000
  • Vorteile einfachen Durchführung der Beurteilung des Gerätebetreibers   Die... mehr
    Produktinformationen "Eignungs- und Tauglichkeitsbeurteilung"

    Vorteile

    • einfachen Durchführung der Beurteilung des Gerätebetreibers
       

    Die Bewertung der Eignung / Tauglichkeit von Fahrern von Flurförderzeugen, Kranen, Erdbaumaschinen, Hubarbeitsbühnen, und allen anderen Maschinen und Fahrzeugen, ist in der Regel vom Unternehmer unter Abstimmung mit dem Werksarzt , dem Ausbilder, der Fachkraft für Arbeitssicherheit und der Personalabteilung vorzunehmen. Grundlage sollte der DGUV-Grundsatz für die arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchung G 25 „Fahr-, Steuer- und Überwachungstätigkeiten“ sein. Er gibt hierfür wichtige Anhaltspunkte.

    Dieses Protokoll dient der Unterstützung und einfachen Durchführung der Beurteilung des Geräteführers sowie zum Schutz der möglichen rechtlichen Konsequenzen sowie Personaldiskussionen.


    Inhalt

    • Bereits festgestellte Eignung / Tauglichkeit
    • Abfragen der körperlichen Eignung wie z. B. Sehen, Hören, Reaktion, Motorik
    • Zusammenfassung der Ergebnisse
    Sprache: deutsch
    Medientyp: Eignungs- und Tauglichkeitsbeurteilung
    Weiterführende Links zu "Eignungs- und Tauglichkeitsbeurteilung"