Angebot anfordern

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Kreislaufwirtschaftsgesetz

Kreislaufwirtschaftsgesetz
15,14 € *

zzgl. MwSt., zzgl. ausgewiesener Versandkosten

In der Regel in 3-5 Arbeitstagen bei Ihnen

  • 81309000
  • 14.00 Normal 0 21 false false... mehr
    Produktinformationen "Kreislaufwirtschaftsgesetz"

    In der Textausgabe Kreislaufwirtschaftsgesetz finden Sie Verordnungen, das Elektro- und Elektronikgerätegesetz,  das Batteriegesetz, das Verpackungsgesetz und das Abfallverbringungsrecht.  Das Buch verfügt über ein Sachverzeichnis und eine Einführung von Prof. Dr. Martin Beckmann.

    Neu in der 21. Auflage:

    • VerpackungsG vom 1.1.2019
    • Folgeänderungen zur AbfallbeauftragtenVO
    • Anzeige-und ErlaubnisVO
    • EntsorgungsfachbetriebeVO und GewerbeabfallVO
    • KlärschlammVO vom 27.9.2017
    • POP-AbfallüberwachungsVO
    • Änderungen der AbfallrahmenRL
    • der AbfallverzeichnisVO, der BioabfallVO, der DeponieVO, des Elektro- und ElektronikgeräteG, der Elektronikgeräte-StoffVO und des KreislaufwirtschaftsG.

    Inhalt:

    AbfallbeautragtenVO, AbfallverbringungsbußgeldVO, AbfallverbringungsG, AbfallverbringungsgebührenVO, AbfallverzeichnisVO, AltfahrzeugVO, AltholzVO, AltölVO, Anzeige- und ErlaubnisVO, BatterieG, BioabfallVO, Chemikalien-KlimaschutzVO, Chemikalien-OzonschichtVO, DeponieVO, EG-Abfall-RahmenRL, EG-AbfallverbringungsVO, EG-VO über persistente organische Schadstoffe (Auszug), Elektro- und ElektronikgeräteG, Elektro- und Elektronikgeräte-Stoff-VO, EMAS-PrivilegierungsVO, EntsorgungsfachbetriebeVO, GewerbeabfallVO, GewinnungsabfallVO, VO über die Entsorgung gebrauchter halogenierter Löse-mittel, KlärschlammVO, KreislaufwirtschaftsG, NachweisVO, PCB/PCT-AbfallVO, Strafgesetzbuch (Auszug), VerpackungsG, VersatzVO

     

    Weiterführende Links zu "Kreislaufwirtschaftsgesetz"
    Rückruf vereinbaren
    Die von Ihnen übermittelten Informationen werden gemäß unserer Datenschutzerklärung gespeichert um Ihre Kontaktanfrage zu bearbeiten.
    Rückruf vereinbaren
    Rückruf erfolgreich angefordert.
    Formular konnte nicht verarbeitet werden.