Angebot anfordern

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Basiskurs und Auffrischungsschulung für Gefahrgutfahrer 2019

ab 20,50 € *

zzgl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Auswahl:

  • 69300001
  • Vorteile zu der EditionBALZER erhalten Sie Schriftlichen Weisungen und... mehr
    Produktinformationen "Basiskurs und Auffrischungsschulung für Gefahrgutfahrer 2019"

    Vorteile

    • zu der EditionBALZER erhalten Sie Schriftlichen Weisungen und Tunnelmerkblatt inklusive
    • verständliche Texte, untermalende Illustrationen und einfache Merksätze für den Alltag
    • Stichwortverzeichnis zum schnellen Nachschlagen und Finden
    • Selbsttest-Kontrollfragen für den optimalen Trainingeffekt

    Ausbildung von Gefahrgutfahrern - Schulung nach ADR 2019 - Der Basiskurs 

    Sie bereiten Gefahrgutfahrer auf die Prüfung für den ADR-Schein vor? Dann sollten Sie Lehrgangsunterlagen verwenden, die Ihren Lehrgangsteilnehmern das Lernen auf die Prüfung so einfach wie möglich machen!

    Unser Begleitbuch zum Basiskurs zur Vorbereitung auf den ADR-Schein ist nach dem derzeit gültigen DIHK-Kursplan aufgebaut. Das Buch entspricht dem Rechtsstand des ADR 2019.

    Der Aufbau des Buches:

    • Allgemeine Vorschriften
    • Allgemeine Gefahreneigenschaften
    • Dokumentation
    • Fahrzeug- und Beförderungsarten, Umschließungen, Ausrüstung
    • Kennzeichnung, Bezettelung und organgefarbene Tafeln
    • Durchführung der Beförderung
    • Pflichten und Verantwortlichkeiten, Sanktionen
    • Maßnahmen nach Unfällen und Zwischenfällen

    ADR-Bescheinigung läuft ab? Mit dem Fortbildungslehrgang geht’s weiter!

    Ausbildung von Gefahrgutfahrern - Schulung nach ADR 2019 - Die Auffrischungsschulung

    Eine ADR-Bescheinigung ist fünf Jahre lang gültig. Um eine Verlängerung um weitere fünf Jahre zu erreichen, muss der Fahrer eine Auffrischungsschulung mit Prüfung absolvieren. In der Auffrischungsschulung werden die technischen, rechtlichen und stoffbezogenen Neuerungen vermittelt, die seit dem letzten Lehrgangsbesuch eine Rolle spielen. Diese Auffrischungsschulung kann der Gefahrgutfahrer bereits ein Jahr vor Ablauf der aktuellen Gültigkeit der ADR-Bescheinigung besuchen. Die Verlängerung wird dann ab dem Ablaufdatum der ADR-Bescheinigung gültig.

    Eine Verlängerung der ADR-Bescheinigung nach Ablauf des Gültigkeitsdatums ist nicht möglich! In diesem Fall muss der Fahrzeugführer erneut einen Basiskurs besuchen und die Prüfung bestehen.

    Sie bereiten Gefahrgutfahrer auf die Prüfung für die Verlängerung des ADR-Scheins vor? Dann sollten Sie Lehrgangsunterlagen verwenden, die Ihren Lehrgangsteilnehmern das Lernen auf die Prüfung so einfach wie möglich machen!

    Unser Begleitbuch zur Auffrischungsschulung für Gefahrgutfahrer ist nach dem derzeit gültigen DIHK-Kursplan aufgebaut. Das Buch entspricht dem Rechtsstand des ADR 2019.

    Der Aufbau des Buches:

    • Allgemeine Vorschriften
    • Allgemeine Gefahreneigenschaften
    • Dokumentation
    • Fahrzeug- und Beförderungsarten, Umschließungen, Ausrüstung
    • Kennzeichnung, Bezettelung und organgefarbene Tafeln
    • Durchführung der Beförderung
    • Pflichten und Verantwortlichkeiten, Sanktionen
    • Maßnahmen nach Unfällen und Zwischenfällen

     

    So wird effizientes Lernen möglich!

    Am Ende jedes Abschnitts sind Selbsttest-Kontrollfragen zu finden. Durch die Möglichkeit, immer wieder selbst testen zu können, ob das Erlernte bereits "sitzt", haben Ihre Kursteilnehmer ein optimales Training für die Prüfung. Das ausführliche Stichwortverzeichnis am Ende des Buches hilft, die gesuchten Stellen schnell aufzufinden. Viele anschauliche Illustrationen und einprägsame Merksätze fürs Gedächtnis machen das Lernen noch leichter!

    Wie erlangt der Fahrer die ADR-Bescheinigung?

    Der Fahrzeugführer erhält die ADR-Bescheinigung, wenn er durchgehend an den vom Gesetzgeber vorgeschriebenen Schulungen teilgenommen und die Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer bestanden hat. Die ADR-Bescheinigung ist fünf Jahre lang gültig und wird von der IHK ausgestellt.

    Um eine Verlängerung um weitere fünf Jahre zu erreichen, muss der Fahrer eine Auffrischungsschulung mit Prüfung absolvieren. Diese kann er bereits ein Jahr vor Ablauf der Gültigkeit der ADR-Bescheinigung besuchen. Die Verlängerung wird dann ab dem Ablaufdatum der ADR-Bescheinigung gültig.
     
    Die Verlängerung der ADR-Bescheinigung nach Ablauf des Gültigkeitsdatums ist nicht möglich. In diesem Fall muss der Fahrzeugführer erneut einen Basiskurs besuchen und die Prüfung bestehen.

    Sonder-Paketpreise für Schulungsunternehmen!

    Medientyp: Buch, CD-Rom, Download, Expertenpaket
    Weiterführende Links zu "Basiskurs und Auffrischungsschulung für Gefahrgutfahrer 2019"