Beförderung gefährlicher Güter im Seeverkehr, E-Learning, Jahreslizenz

Beförderung gefährlicher Güter im Seeverkehr, E-Learning, Jahreslizenz
67,22 € *

zzgl. MwSt.

Versandkostenfreie Lieferung!

Premium-Versand mit UPS

  • 12294000
E-Learning zur Unterweisung des Personals gemäß 1.3 IMDG-Code Der E-Learning-Kurs "... mehr
Produktinformationen "Beförderung gefährlicher Güter im Seeverkehr, E-Learning, Jahreslizenz"

E-Learning zur Unterweisung des Personals gemäß 1.3 IMDG-Code

Der E-Learning-Kurs "Beförderung gefährlicher Güter im Seeverkehr" gibt einen Überblick über die wichtigsten Bestimmungen des IMDG-Codes für landseitig eingesetztes Personal, d.h. für Personen, welche Gefahrgut zum Versand aufgeben, verpacken, umschlagen, Container verladen oder entladen.

Mit der Einführung der Unterweisungspflicht für Landpersonal haben sich neue mögliche Lücken in der Rechtssicherheit für Unternehmen aufgetan. Um diese Lücken elegant und rasch zu schließen, ist der E-Learning Kurs "Beförderung gefährlicher Güter im Seeverkehr" hervorragend geeignet. Innerhalb kürzester Zeit schließen Sie mögliche Lücken und bewegen sich wieder im rechtssicheren Bereich.

Der Kurs vermittelt in lebendiger Weise den Prozess von Klassifizierung, Verpackung, Kennzeichnung, Dokumentation bis hin zur Verpackung von Frachtstücken. Beispiele aus der Praxis, "Best Practice" Tipps und interaktive Übungen machen es dem Lernenden leicht, die trockene Materie zu verstehen und diese auch im Alltag anwenden zu können. Am Ende des Kurses ist der Lernende dann bestens für den Abschlusstest vorbereitet. Besteht er diesen, kann er sich ein Zertifikat ausdrucken, welches die Unterweisung schriftlich belegt. Zusätzlich wird der Verantwortliche per Email über den erfolgreichen Kursabschluss des Lerners informiert.
Das Absolvieren des Kurses erfüllt nicht nur die Unterweisungspflicht nach IMDG-Code 1.3, resp. nach Tabelle 1.3.1.5, sondern gibt dem Unternehmen auch die nötige Rechtssicherheit, die es vom Gesetzgeber vorgeschrieben bekommt. Änderungen im IMDG-Code (mindestens alle zwei Jahre) können so auch ohne kostenintensive Live-Schulungen auf eine einfache Art und Weise vermittelt werden. Unabhängig von Anzahl der Mitarbeiter, Örtlichkeit und Uhrzeit.

Gerade bei Personalwechsel bietet dieser E-Learning Kurs den optimalen Weg zwischen minimalem Aufwand an Kosten und maximalem Ertrag an Wissen. Außerdem stellen Sie bei der Einführung neuer Mitarbeiter schon zu Beginn sicher, dass diese nachweislich vor der Aufnahme Ihrer Tätigkeit im entsprechenden Rechtsgebiet unterwiesen wurden.

 

Die Kursthemen:

  • Der Prozess zur Vorbereitung von Gefahrgut über den Seeweg
  • Klassifizierung: Kriterien, Gefahrgutklassen, Umgang mit der Gefahrgutliste
  • Verpackung: Vorschriften, Verpackungsanweisung, UN-Kennzeichnung
  • Richtiges Kennzeichnen und Bezetteln der Versandeinheiten
  • Was ist beim Ausfüllen der Transportdokumente zu beachten?
  • Das Packen von Beförderungseinheiten: Richtig stauen, trennen, packen und sichern



In 7 Schritten zum Schulungserfolg!

1.  Kurs auswählen und gewünschte Anzahl an Lizenzen für Ihre Teilnehmer ordern

2.  Sie bekommen per E-Mail Ihre Zugangsdaten

3.  Zugangsdaten an die Kursteilnehmer weitergeben

4.  Registrieren

5.  Lernen + Tests + Übungen

6.  Abschlusstest bestehen

7.  Zertifikat für die Teilnehmer + E-Mail an Sie bzw. den Unterweisungsverantwortlichen

 

Fordern Sie Ihren Testzugang an!

Der Preis bezieht sich auf eine Lizenz. Sie benötigen für jede Person, die zu schulen ist, je eine Lizenz. Natürlich sinkt der Preis pro Lizenz mit steigender Menge!

Nach Ablauf der Jahreslizenz wird der Vertrag automatisch verlängert, soweit nicht spätestens 6 Wochen vor Ablauf gekündigt.

 

Weiterführende Links zu "Beförderung gefährlicher Güter im Seeverkehr, E-Learning, Jahreslizenz"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Beförderung gefährlicher Güter im Seeverkehr, E-Learning, Jahreslizenz"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Angeschaut